Das 9. Fenster 2018

Gestaltet von der Ev. Gemeinde:

„Drei Bäume“, haben unterschiedliche Träume. Jeder von ihnen will, wenn er gefällt wird, etwas ganz besonderes werden.
Der Erste Baum will eine Schatztruhe werden. Er wird jedoch zu einer Vieh-Futterkrippe verarbeitet. Und eines Tages wird er doch zu einer Schatztruhe als zu Bethlehem das Jesuskind in der Futterkrippe liegt.
Der Zweite Baum will ein richtiges Schiff werden. Leider wird aus ihm nur ein kleines Fischerboot gemacht. Doch genau in diesem Fischboot fährt Jesus auf den See Genezareth um den Menschen zu predigen.
Der Dritte Baum will der „wichtigste Baum der Welt“ werden. Doch er wird zum Todesbaum, an dem Jesus gekreuzigt wurde.
So erfüllt sich jeder Wunsch der Bäume, aber auf eine etwas andere Art als gedacht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*