Das 10. Fenster 2018

Gestaltet von Fam. Daniela Pogorzelski:

 

Daniela Pogorzelski las eine drollige Geschichte vor, in der sich die kleine Ente Eny über die Weihnachtsvorbereitungen auf dem nahen Bauernhof wunderte. Ihr Freund, der kleine Bär Mo, erläutert ihr das und überrascht sie mit einem Tannenbäumchen, behängt mit selbst gebackenen Plätzchen. Auch bei der Liedauswahl kamen die, den Kindern bekannten, modernen Adventslieder zu Ehren. Außerdem besangen die vielen Fensterbesucher den ersten Schnee, der während des Lebendigen Adventskalenders fiel. Während sich die Erwachsenen schließlich in die Garage zu Glühwein und Plätzchen zurückzogen, tobten die Kinder ausgelassen im Garten der Familie und genossen die weiße Pracht.

Bericht: Rita Bolkart

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.