Das 7. Fenster 2017

Gestaltet vom Turnverein Schonach:

Vorgetragen wurde ein Gedicht zum „Europagedanken“.

Aus Krieg und Streit sollten wir endlich lernen, dass es nur ein Miteinander geben kann.

Die zweite Geschichte erzählt von Paul, der schon frühmorgens sieht, dass es sehr viel geschneit hat. Sein Vater ist überhaupt nicht glücklich darüber, weil er ja zur Arbeit fahren muss. Doch bis dahin hat Paul ihm die ganze Ausfahrt mit Schneemännern und Schneefrauen zugebaut. Keine Chance für Vati da mit dem Auto herauszufahren. Alle müssen darüber lachen und Vati hat einen Tag „Schneeurlaub“.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*