Das 19. Fenster 2015

Gestaltet von der Fam. Andrea Dotter:

Auch Tiere haben einen Schutzengel. Große Tiere brauchen sie nicht so oft aber die Esel sind halt doch auch mal störrisch. So bekommt der Engel Rafi vor Weihnachten die Aufgabe ganz besonders auf den Esel aufzupassen. Rafi, der Engel, setzt sich ins Ohr vom Esel, redet ihm beruhigend zu und ermahnt ihn Maria vorsichtig zu tragen. Auch braucht er auch keine Angst vor einem Wolf zu haben, und Rafi zeigt ihm wo es eine Quelle gibt um zu trinken. So wird aus einem störrischen Langohr ein sanfter Weihnachtsesel, und einer der Engel an der Krippe ist sicher Rafi.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.