Das 7. Fenster 2015

Gestaltet vom Kindergarten St. Raphael:

Seit Wochen duftet es nach Pfefferkuchen und Glühwein und Peter wünscht sich so sehnlichst einen Pfefferkuchenmann. Auf dem Weihnachtsmarkt hatt er schon lange einen ausgesucht und durfte ihn mit nach Hause nehmen. Am nächsten Tag will er schon hineinbeißen, da ruft jemand: „Halt, das tut doch weh“. Das wiederholt sich und Peter fragt den Pfefferkuchenmann: „Bist du das“? „Na klar, die Weihnachtsfee hat mir doch Leben eingehaucht“. Und so steht der Pfefferkuchenmann  noch lange auf seinem Nachttisch und niemand ahnt warum.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.