Das 6. Fenster 2019

Gestaltet von den Ministranten (Petra Strobel):

TAUSENDUNDEIN NIKOLAUS

Elf Monate lang war Niklas ein ganz normaler Junge, der immer zu Späßen aufgelegt war. Von Januar bis November. Nur im Dezember war alles anders. Da war mit ihm nichts anzufangen. Der Dezember war für ihn ein Albtraummonat. Das lag an Niklas‘ Namen. Der, der auf der Geburtsurkunde stand. Seinem „amtlichen“ Namen.

NIKOLAUS SCHNEE.

Eine Geschichte von: Ulla Klomp

Weiterlesen unter:

https://books.google.de/books?id=OvaW23RSrIkC&pg=PP12&lpg=PP12&dq=ich+hei%C3%9Fe+nikolaus+schnee&source=bl&ots=miO0uqwWwk&sig=ACfU3U0zC0JSyJeLR7eFGqhm3FFYs3IOGw&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiNpquG9_TmAhXMZlAKHcsPCZUQ6AEwAHoECAoQAQ#v=onepage&q=ich%20hei%C3%9Fe%20nikolaus%20schnee&f=false

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.