Das 24. Fenster 2017

Bild: Maria Kienzler

Gestaltet vo der Gruppe KAIROS – Frau Finkbeiner:

 

Alle Jahre wieder wird an Weihnachten in den Kirchen die Geburt Jesu nachgespielt. So auch in Schonach. Doch hier ging es ganz besonders musikalisch zu.

Vor allem die kleine Iranerin Suleila will alles ganz genau wissen. Während der Erzählung wird die biblische Geschichte vor dem Altar lebendig. Zuerst kommen die römischen Soldaten und später tauchen Maria und Josef auf, die kein Zimmer finden und schließlich in einem Stall übernachten. Zahlreiche Engel wimmeln durch die Gegend, sie singen solo oder gemeinsam und bringen den Hirten die frohe Nachricht vom Retter der Welt. Vor allem die jugendlichen Solistinnen glänzen mit ihren hellen Stimmen. Aber auch der Kairos-Chor unterstützt die Schauspieler beim Singen.

aus dem Zeitungsbericht von: Maria Kieznler

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*