Das 16. Fenster 2015

Gestaltet von Fam. Diana Luik:

Der Dezember ist ein ganz besonderer Monat. In jedem Adventskalender werden die 1 bis zur 24 besonders gewürdigt. Wie es so ist, jede Zahl hält sich natürlich für die Wichtigste. Die 1 hält sich für die Wichtigste weil mit ihr alles anfängt. So gibt es ja schon wichtige Zahlen. Die 3 für die Dreifaltigkeit, die 4 für die Himmelsrichtungen und die 7 für die Wochentage. Ja und da war dann noch die 0. „Die 0, die hat doch garkeinen Wert“ meckeren die Zahlen. „Ich weiß“, sagt die 0. „Aber wenn ich mich zu einer anderen Zahl hinzustelle sind wir gleich um ein vielfaches größer“. Da merken die Zahlen dass jede allein nichts Besonderes, aber zusammen einen unendlichen Zahlenwert darstellen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.