Das 1. Fenster2015

Gestaltet von der Eventfabrik Schonach:

Der kleine Justin geht mit Mama durch die Stadt. Er knabbert gelangweilt an seinem Brötchen als sie einen alten, traurigen Mann auf der Straße sitzen sehen. Krank und ohne Arbeit kann er kein Geld mehr verdienen. „Ich habe auch kein Geld, aber hier kannst du mein Brötchen haben“ sagt Justin zu ihm. „Ich kann doch nicht dein Brötchen wegessen“ sagt der Mann. „Ist schon ok“ sagt Justin, ich habe keinen Hunger mehr, da teile ich gerne mit dir. Und der Mann singt ein Lied von einem Jungen der das Teilen gelernt hatt. Nächstenliebe?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.