Das 24. Fenster 2019

Bild: Maria Kienzler

Gestaltet von Anja Finkbeiner und dem KAIROS-Chor:

Bild: Maria Kienzler

Zwölf Mädchen und ein doppeltes Jesuskind erzählten die Weihnachtsgeschichte. Nur der Herold des Kaiser Augustus war mänlich besetzt. Das Krippenspiel, von Anja Finkbeiner einstudiert wurde, wie immer, vom KAIROS-Chor klangvioll umrahmt.

Von allen Seiten strömten am Heiligabend zahlreiche Familien und Jugendliche in die  Pfarrkirche. Dort ist seit Jahrzehnten ein aufwendiges Krippenspiel mit viel Musik und Liedern Tradition.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.