Das 18. Fenster 2016

Gestaltet von der Familie Pfeiffer:

Ein kleines Sternchen will in der dunklen Winterszeit das kleine Dorf da unten ein bißchen erleuchten. Unten angekommen hatt es jedoch seine ganze Strahlkraft verloren. Ein Mann findet das Sternchen und legte es auf eine Fensterbank, dort kommt noch ein Lebkuchen dazu und sicher noch einiges mehr. So gibt es halt auch kleine Wunder.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*