Das 14. Fenster 2015

Gestaltet von den Ministranten:

In der wundersamen Nacht als der Weihnachtsstern leuchtet fliegen 3 Eulen dorthin um zu sehen warum es denn so hell ist. Der kleinsten Eule ist der Weg fast zu lang, sie plumpst in den Schnee und bleibt dort erst einmal liegen. Die beiden anderen sehen was sich in dem Stall zugetragen hatt und fliegen zu der kleinen Eule zurück um sie zu holen. Einen großen Eiskristall, gefroren an einem Grashalm bringt sie als Geschenk mit. Beim Anblick des Kindes geschieht etwas Wunderbares: Aus dem Eiskristall wird eine weiße Blume – eine Christrose -.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.